Robert Weiss

Robert Röbi Weiss

+41 79 420 31 22

robert@robertweiss.ch


Aktuell:

Bin bis zum 1. Februar 2023 im Ausland und kann nur über Mail oder WhatsApp erreicht werden

Zeitverschiebung: +7 Stunden

Diese Seite ist noch im Aufbau und wird ständig erweitert

Aktuelle Aktivitäten

Seit 1980 bin ich als Selbstständiger unterwegs und war in dieser Zeit in einigen Tätigkeitsumfelder aktiv.

Obwohl ich schon einige Jahre Pensioniert bin, kann ich es nicht lassen, gewissen sehr liebgewonnenen Tätigkeiten nach wie vor nachzugehen. Dazu gehören :

Referent, Moderator und Eventberater

Sehr gerne bin ich noch als Referent zu ganz unterschiedlichen Themen unterwegs. So z.B. an Gymnasien und Kantonsschulen wo ich im Rahmen von Projektwochen den jugendlichen Zuhörer erkläre wie die Digitalisierung überhaupt entstanden ist. Die Referate umfassen die ganze Palette der modernen Technologien (Künstliche Intelligenz, Quantencomputer, Metaversum usw.)

Als Moderator leite ich Seminare und Veranstaltungen und helfe gerne bei der Themenfindung und der Suche nach geeigneten Referenten.

Sammler und Museumsführer

Das Sammeln und Aufbewahren von Technologieexponaten gehört schon seit den 70er Jahre zu meinen Hobbys. Heute präsentiere ich gerne diese Exponaten in meinem Schaulager in Stäfa in Form von Referaten und Führungen auch mit einem Rahmenprogramm (Apéro, Apéro Riche, Gaming usw.)

Zudem bin ich auch als Führer im Museum ENTER tätig und übe dort Unterstützungsfunktionen für Exponate und Konzepte aus.

Berater, Autor und Ausbildner

Nach wie vor Unterstütze ich in meinem Bekanntenkreise Personen bei Computeraktivitäten (Neuanschaffungen, Problemlösungen, Ausbildung usw.).

Weiter biete ich auch die Verfassung von Artikeln (Eigene und Ghostwriting), von Konzepten für Ausstellungen und allgemeine Beratungen im Technologieumfeld an.

Auch Radiosender oder Fernsehstationen greifen immer wieder auf mein fundiertes Wissen im Technologieumfeld und in der Technologiegeschichte zurück.


Aktuelle Produkte

Als Produkte biete ich zur Zeit das Poster "Meilensteine der Computer-, Elektronik- und Telekommunikation-Geschichte". Mit der "Erlebniswelt Computergeschichte" sind unterschiedliche und adaptierbare Präsentationen und Events in unserem Schaulager in Stäfa buchbar.
Poster (computerposter.ch)

Seit 1997 produzieren wir erfolgreich ein einmaliges und vielbeachtetes Poster zur Computergeschichte. Dieses wird immer wieder überarbeitet, aktualisiert und erweitert. Aktuell wird es im Digitaldruck produziert (Masse 259 x 90 cm) und lässt sich so auch personalisieren.

Es kann unter dem Titel "Meilensteine der Computer-, Elektronik- und Telekommunikation-Geschichte" käuflich erworben werden

Erlebniswelt Computergeschichte (ewcg.ch) 

Mit der "Erlebniswelt Computergeschichte" bieten wir einerseits Führungen, Demonstrationen, Referate und Events mit Apéro usw. in unseren Räumlichkeiten (Schaulager) in Stäfa an.

Die Erlebniswelt kann aber auch als Referat mit unterschiedlichen Schwerpunkten ausserhalb des Schaulagers gebucht werden.

CORIH (corih.ch)

Fügen Sie weitere Details zu diesem Service hinzu, z. B. Vorteile, Erscheinungsbild, Komponenten oder Fähigkeiten.

Newsletter

Haben Sie Interesse an unserem Newsletter, der allerdings sehr unregelmässig erscheint? Gerne informieren wir Sie über unsere Tätigkeiten mit den unten aufgeführten Schwerpunkten.
Dann melden Sie sich bitte an.

CORIH

Hier informieren wir Sie gerne über unsere Tätigkeiten rund um unseren Verein CORIH (Club Of Rescue IT-History, Verein zur Erhaltung der weitgefächerten IT-Geschichte)

Beispiel: Link zum TA-Artikel vom 21.8.2007

Poster

Hier informieren wir Sie gerne über Neuigkeiten rund um  unser Poster der digitalen Evolution "Meilensteine der Computer-, Elektronik- und Telekommunikations-Geschichte"

Beispiel: Link zum Poster-PDF

Adresse Schaulager

Unser Schaulager befindet sich hinter dem Landi zwischen den Grossfirmen Sonova und Sensirion.  Das Schaulager selber ist im Untergeschoss zu finden.

Parkplätze befinden sich auf Landi-Areal oder Abends rund um das Gebäude 44.
ÖV-Verbindungen mit der S7 bis Stäfa und mit Bus 955 bis Laubisrütistrasse.

Laubisrütistrasse 44
8712 Stäfa
1. Untergeschoss (mit Lift)

+41 79 420 31 22

robert@robertweiss.ch

Adresse Privat

Parkplätze befinden sich am Lanzelenweg mit Zufahrt von der Bahnhofstrasse unmittelbar vor dem Altersheim links.
ÖV-Verbindungen mit der S7 bis Stäfa und mit Fussweg 5 - 7 Minuten.

Laubisrütistrasse 44
8712 Stäfa
1. Untergeschoss (mit Lift)

+41 79 420 31 22

robert@robertweiss.ch